6DZD MeOH

6DZD MeOH
Motorkonfiguration
6-Zylinder-Reihenmotor
Leistungsbereich
Bis zu 1326 kWm / 1800 PS (Dauerleistung)
Nenndrehzahl des Motors
Max. 1000 U/Min.
Motorzyklus
Viertakt
Bohrung
256 mm
Hub
310 mm
Drehrichtung
Rechts- oder Linkslauf
Kraftstoffeinspritzung
Direkteinspritzung (Bio)Diesel, HVO / Indirekte Einspritzung (MeOH)
Turbolader
Axialturbine, Radialverdichter
Ladeluftkühler
Wassergekühlt
Emissionskonformität
IMO Tier II, IMO Tier III in Kombination mit ABC-Nachbehandlungssystem, CCNR 2, EU Stage V
Flexibilität beim Kraftstoff
Bis zu 70% Methanol und 30% (Bio)Diesel/HVO oder 100% (Bio)Diesel/HVO

ZUSATZINFO

Mit der DZD MeOH-Motorenbaureihe bietet ABC eine völlig neue Palette von mittelschnelllaufenden Dual-Fuel-Methanolmotoren an. Die Baureihe besteht aus 6- und 8-Zylinder-Reihenmotoren, sowie 12- und 16-Zylinder-V-Motoren, die einen Leistungsbereich zwischen 955 kW (1.300 PS) und 3,5 MW (4.810 PS) abdecken.

Je nach Betriebsanwendung und Belastung kann ein Verhältnis von bis zu 70 % Methanol und 30 % konventionellem Kraftstoff oder Biokraftstoff erreicht werden. Dabei handelt es sich um energetische Verhältnisse, so dass 70 % der Energie aus dem Methanol stammen. Ein weiterer Vorteil dieser Dual-Fuel-Motoren ist, dass der Betreiber mühelos auf 100 % konventionellen Kraftstoff oder Biokraftstoff umschalten kann, wenn kein Methanol verfügbar ist. Die Umschaltung kann auch automatisch und sogar unter Last erfolgen, ohne dass es dabei zu Leistungseinbrüchen kommt. Darüber wird ein einfacher Betrieb des Antriebssystems und eine maximale Betriebszeit des Schiffes gewährleistet.

Mit den DZD MeOH-Motoren werden so die CO2-Emissionen um bis zu 70 Prozent reduziert. In Kombination mit einem Abgasnachbehandlungssystem (EATS) werden die verbleibenden Rußpartikel und Stickstoffgase (NOx) durch einen Partikelfilter und ein SCR/Oxicat-System eliminiert, so dass die aktuell strengsten Emissionsnormen eingehalten werden. Und sofern Biodiesel oder HVO als Ersatz für konventionellen Dieselkraftstoff verwendet wird, werden die CO2-Emissionen sogar noch weiter reduziert.

Kohlenstoffneutralität durch einfache und bewährte Technology Mehr als 110 Jahre internationale Erfahrung im Motorenbau haben mittlerweise zu einem außergewöhnlichem Fachwissen und Kompetenz geführt. Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und eine so weit als möglich unkomplexe Motorenkonstruktion gehören seit langem zu den Zielen von ABC.

Die Dual-Fuel-Methanol-Motoren von ABC bieten daher einige entscheidende Vorteile:

  • Eigene Entwicklung Die DZD MeOH-Motoren wurden vollständig im eigenen Haus entwickelt, verwenden bewährte Technologie und wurden ausgiebig getestet, um einen langfristigen und effizienten Betrieb zu gewährleisten.
  • Sicheres Dual-Fuel MeOH-Kraftstoffsystem Unsere Dual-Fuel-Methanol-Motoren verwenden ein spezielles, doppelwandiges Methanol-Kraftstoffsystem, welches das Risiko von Leckagen verhindert. Damit entsprechen diese Motoren dem IGF-Code. Die Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheits- und Installationsvorschriften ist jedoch weiterhin erforderlich.
  • Niederdruck-Kraftstoffeinspritzung (< 10 bar) Flüssiges Methanol wird mit Niederdruck über eine zusätzliche Methanol-Einspritzdüse im Verbrennungsluftkanal kurz vor den Einlassventilen eingedüst. Dieses sichere System ist weniger komplex als Hochdrucksysteme und sowohl in der Anschaffung als auch im Unterhalt wesentlich günstiger.
  • Kompakte Kraftstoffaufbereitung Unser Niederdruck-Kraftstoffsystem mit flüssigem Methanol erfordert deutlich weniger Kraftstoffaufbereitungskomponenten, dadurch kann die ATEX-Zone relativ klein gehalten werden, was wiederum zusätzlichen Lagerraum im Behälter schafft. Auch dies führt zu Kosteneinsparungen.
  • Keine Schmiermittelzusätze erforderlich ABC DZD MeOH-Motoren benötigen keine Schmiermittelzusätze im Kraftstoff, auch muss keine separate Schmiereinheit vorgesehen werden, was wiederum zusätzlichen Platz spart und zusätzliche Kosten vermeidet.
  • Nachrüstung vorhandener ABC-Motoren Es ist möglich, vorhandene ABC-Motoren der DZ Serie, die derzeit mit konventionellem Dieselkraftstoff betrieben werden, auf den Dual-Fuel-Methanol-Betrieb umzurüsten. So transformiert beispielsweise der Hafen Antwerpen-Brügge mit dem Methatug derzeit ein vorhandenes Schleppschiff mit zwei ABC-Motoren auf Methanolantrieb. Eine Weltneuheit! Damit macht der Hafen Antwerpen-Brügge einen weiteren wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem nachhaltigen und CO2-neutralen Hafen.
  • ABC-Motoren sind bei Gobal Marine Playern beliebt Die DZD MeOH-Motorenserie von ABC ist im Markt eingeführt und bereits heute verfügbar. Mit dieser neuen Art von mittelschnelllaufenden Antriebsmotoren treibt ABC die Innovation und Nachhaltigkeit bei Anwendungen für schwere Betriebsanforderungen weiter voran. Und das bleibt nicht unbemerkt. Mehrere weltweit nahmenhafte Unternehmen aus verschiedenen Branchen haben bereits ABC-Motoren für Dual Fuel Anwendung mit Methanolkraftstoff in Gent geordert. Unsere DZD MeOH-Motoren sind eine sichere ZukunftsInvestition, denn sie helfen unseren Kunden, die CO2-Emissionen ihrer Flotte deutlich zu reduzieren.

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre CO2-Bilanz zu verbessern? Zögern Sie nicht, uns telefonisch zu kontaktieren (+32 9 267 00 00) oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Downloads

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um eine E-Mail mit einem Download-Link zu erhalten.

Wenn Sie "Senden" wählen, werden alle Informationen, die Sie an ABC übermitteln, in Übereinstimmung mit unseren Privacy Policy

Thank you

Thank you for your request. Your file has been sent to your e-mail address.

Vertreter

Kommen Sie uns näher, und wenden Sie sich an einen unserer Vertreter weltweit.

Agent finden

Agent werden